Geschäftskontinuität: Ausfallzeiten Minimieren

Stellen Sie die Verfügbarkeit Ihrer IT-Infrastruktur sicher - Störquellen übergreifend!

Multi-Layered Protection for Continuity, Availability, and Recovery

Alle Komponenten fallen irgendwann einmal aus. Selbst die zuverlässigste Hardware ist noch kein Garant für die Betriebsfähigkeit Ihrer Systeme. Die einzige Möglichkeit, sich vor den zahlreichen technischen, umweltbedingten und menschlichen Faktoren zu schützen, die zu Ausfallzeiten führen können, ist das Spiegeln Ihrer Daten – transparent, automatisch und in Echtzeit.

Keine Ausfallzeit, kein Eingreifen.

Physisch getrennte Systeme, z.B. in unterschiedlichen Brandabschnitten, sorgen für ein Maß an Verfügbarkeit, bei dem selbst die zuverlässigste Hardware nicht mithalten kann. Fällt eins der Systeme aus, so ist über das oder die anderen Systeme weiterhin der Datenzugriff auf Anwendungen und somit ununterbrochene Betriebszeit gewährleistet.

  • Durch synchrone Spiegelung werden Ausfallzeiten eliminiert, da der Failover vollständig transparent und automatisiert ist.
  • Alle Schreibvorgänge sind gespiegelt, bevor sie der Anwendung bestätigt werden, sodass die RPO (Recovery Point Objective) komplett entfällt.
  • Die Daten sind zu jedem Zeitpunkt verfügbar, sodass Ausfälle einzelner Komponenten keine Rolle spielen.

Wiederherstellung im Notfall mit
Asynchroner Replikation & Advanced Site Recovery

Wenn ein komplettes Rechenzentrum infolge einer Katastrophen nicht mehr betriebsfähig sein sollte, sind Ihre Daten von DataCore bereits an Ihren Disaster Recovery-Standort repliziert worden – entweder einen an einen physischen Ort oder in die Cloud. Auf diese Weise können Sie den Betrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen.

Schnell und punktgenau zu einem früheren Datenstand zurückkehren

Schadsoftware, Viren und Ransomware können Ihre Daten verfälschen oder den Zugriff auf Ihre Daten einschränken. DataCore kann alle Änderungen an Ihren Daten protokollieren und mit einem Zeitstempel versehen. Dadurch können Sie an einen beliebigen Zeitpunkt des letzten fehlerfreien Zustands zurückzukehren.

  • Durch Continuous Data Protection (CDP) werden alle Schreibvorgänge für einen Zeitraum von 2 Wochen erfasst. So können Daten leicht wieder in ihren Ursprungszustand - vor der Beschädigung oder Verfälschung - gebracht werden.
  • In puncto Recovery Time Objective (RTO) ist es dank CDP sehr einfach, eine Kopie eines früheren Datenstands zu erstellen und diese Daten dann auch separat bereitzustellen. Dies dauert nur wenige Minuten.
  • CDP ist für Unternehmen eine Art Versicherung gegen Schadsoftware, Ransomware und andere Bedrohungen, die Daten verändern.

Case Study: Maimonides Medical Center

Maimonides Medical Center, based in New York, is among the largest independent teaching hospitals in the U.S. with more than 800 physicians. Their primary problem was realizing business continuity–meaning delivering non-stop hospital operations.

DataCore makes it possible for Maimonides to “metro-cluster” applications between two different sites as if they were co-located. If for any reason one site happens to be offline–due to a planned or unplanned outage–the hospital’s IT systems remain up and running–enabling non-stop operations.

With DataCore, Maimonides has eliminated lapses in data availability from hardware failure and storage maintenance.

Full Case Study

Companies all over the world rely on DataCore

Geschäftskontinuität: Ausfallzeiten Minimieren

Erfahren Sie, wie die synchrone Spiegelung von DataCore Daten ohne Eingreifen und Ausfallzeiten jederzeit verfügbar macht, selbst bei Speicherausfällen auf einer Seite des Spiegels.