Synchrone Spiegelung

Ziel: Keine Ausfallzeit, kein Aufwand

DataCore offers an enterprise-class high availability solution that is designed to avoid equipment and site outages from interrupting access to critical information flow. The goal is to deliver “zero downtime, zero touch” failover to maximize business continuity.

The cost-disruptive software, proven in over 10,000 global deployments, constantly mirrors data at high speeds between geographically separate locations. It keeps active-active copies synchronized even when using different types of storage devices at each end. Local and stretched/metro clusters perceive the independent, mirrored copies as a single set of data, simultaneously reachable from either location over redundant paths.

Wenn Anwendungen durch auftretende Schwierigkeiten nicht auf die Daten eines bestimmten Standorts zugreifen können, wird unverzüglich und automatisch eine Funktionsübernahme mit Hilfe der gespiegelten Kopien durchgeführt, ohne dass es zu Unterbrechungen kommt. Hierfür sind weder manuelle Eingriffe noch Scripte erforderlich. In gleicher Weise sorgt die integrierte Automatisierungsfunktion für die Resynchronisation und die Wiederherstellung des normalen Betriebs, sobald die Ursache des Ausfalls behoben worden ist.

Die umfassende Lösung sorgt für einen allgemeinen und ganzheitlichen Ansatz in Bezug auf kontinuierliche Verfügbarkeit, und zwar unabhängig von gegenwärtig oder zukünftig zum Einsatz kommenden Anwendungen, Betriebssystemen, Hypervisoren und Speichergeräten. Im Gegensatz zu konkurrierenden Produkten funktioniert DataCore mit der größtmöglichen Auswahl an Speichergeräten – von externen Platteneinheiten bis zu direkt angeschlossenen Speichergeräten innerhalb von Servern. Durch den Einsatz vorhandener bzw. unterschiedlicher Speichergeräte an allen Netzwerkstandorten können Unternehmen die Ausgaben für zusätzliche Speicher-Hardware vermeiden.

Bei Kunden von DataCore, die vom unabhängigen Forschungsinstitut TechValidate befragt wurden, konnte die geplante und ungeplante Ausfallzeit von Speichersystemen um 100 % verringert werden – bei vielen sogar seit über 8 Jahren. Die Kunden berichten auch von Einsparungen bei den Speicherkosten von bis zu 75 %, die bei der Umsetzung der Geschäftskontinuität erzielt werden konnten.

Aktiv-Aktiv-Datenkopien werden mit hoher Geschwindigkeit zwischen physisch getrennten Standorten synchron gespiegelt. Im Unterschied zu den Produkten von Mitbewerbern sind weder manuelle Eingriffe noch Scripte für eine Funktionsübernahme, eine Resynchronisation oder eine Wiederherstellung nach einem Ausfall erforderlich.

Highlights der Funktion auf einen Blick

  • Maximieren der Betriebszeit durch eine unternehmenstaugliche, hochverfügbare Speicherlösung, die vollautomatisch und ohne Ausfallzeit arbeitet
  • Daten werden mit hoher Geschwindigkeit zwischen physisch getrennten Standorten synchron gespiegelt.
  • Für eine Funktionsübernahme, eine Resynchronisation oder eine Wiederherstellung nach einem Ausfall sind weder manuelle Eingriffe noch Skripte erforderlich.
  • Sorgt dafür, dass Geschäftsvorgänge nicht durch geplante oder ungeplante Ausfälle von Geräten oder Standorten unterbrochen werden.
  • Ermöglicht den ununterbrochenen Datenzugriff aus Anwendungs- oder Server-Clustern, selbst bei Verlust eines ganzen Standorts.
  • Active-active mirrored copies at geographically separate sites appear as shared disks on redundant paths to local and metro clusters
  • Unterstützt vorhandene heterogene Speichereinheiten und direkt angeschlossene Speichergeräte.
  • Bietet die Einfachheit vollkommen eigenständiger Knoten, die als redundantes N+1-Gitter funktionieren, jedoch ohne die Komplexität, die Begrenzungen und die zusätzlichen Kosten von in Gruppen zusammengefassten Speichergeräten.
  • Bei mehr als 10.000 Implementierungen auf der ganzen Welt bewährt

Los geht's!

Besprechen Sie mit einem unserer Speicherexperten, wie Sie mit der synchronen Spiegelungstechnologie von DataCore Ihre Systemausfallzeit auf null reduzieren können – ganz ohne Aufwand.